Migrieren von COROS LS-B Bildern nach WinCC

Wir haben mit unseren Migrationswerkzeugen heute einen Stand erreicht, der für einen “Umsteiger” ( LS-B nach WinCC) deutlich Aufwand und somit Kosten einspart.

Wir erstellen eine Projektdokumentation als Exeltabellen und portieren die Bilder ins WinCC - Format

Weitere Einzelheiten:

COROS LS-B

Fleche
bild_lsb_small

Klick zum Vergrößern

WinCC

pdl_wincc_small

Klick zum Vergrößern

Downloads

Das Beispiel gibt es auch als DOWNLOAD

aktion_lsb_small

Klick zum Vergrößern

Hier liegt der Vorteil gegenüber dem von Siemens vorgeschlagenem Migrationsweg:

Kein Löschen von statischen Objekten, die durch den WMF - Export aus den dynamichen Feldern erzeugt werden .
Keine Neuprojektierung der Smartobjekte.
Übernahme der Zyklusinformation.
Übernahme der Variablenbezeichnung und Aktionssripte.

Zur Kontrolle wird ein LogFile generiert, in dem die Bildinformation gespeichert ist.:

ABFUELL_BLD.Pdl

    Height               = 770
    Width                = 1272
    BackColor            = 8388608

OBJ_496 = Balken

    Direction            = 0
    Left                 = 102
    Top                  = 198
    Height               = 85
    Width                = 160
    Visible              = 1
    BorderStyle          = 0
    BorderWidth          = 0
    FillStyle            = 65536
    BorderColor          = 16777215
    Scaling              = 0
    ScaleColor           = 16777215
    BackColor3           = 12632256
    BackColor2           = 65280
    FillStyle2           = 196612
    BackColor2           = 1677721
    ZeroPointValue       = 0
    Process              = 0

    //  DEF:
    //  P short takt
    //  OUT:
    //  if (takt>200) {
    //  AO:
    //  FlashBorderColor =  YES
    //  FlashRateBorderColor = BLKFREQ05HZ
    //  BorderFlashColorOff = 0x00000000
    //  BorderFlashColorOn = 0x0000FFFF
    //  BorderColor = 0x00000000
    //  }//  =takt/2

 

Das Coros LS-B  Bild wird analysiert und mit der Information über die Variablen in ein Zwischenformat exportiert. Die Verbindungen, Aktionsscripte und Bedienungen sind nicht verloren..

Aus dem Zwischenformat wird das WinCC - Bild generiert. Die Direktverbindung und die Aktionen von COROS LS-B werden als Kommentar in das WinCC-Bild mit übernommen.

script_wincc_small

Klick zum Vergrößern

Diese Seite wurde am 01.02.2004  aktualisiert.